Wie du deine Gewohnheiten mit Hypnose verändern kannst

Hast du die Macht über deine Gewohnheiten?

Es gibt nur 3 Gewohnheiten:
GUTE
SCHLECHTE
und NÜTZLICHE

95% aller Gewohnheiten sind rein nützliche unbewusste Handlungen.

Du denkst nicht darüber nach, abends deine Zähne zu putzen oder ob du beim Auto fahren kuppelst und schaltest.

Eine gute Gewohnheit wäre z.B. regelmäßig Sport zu machen. Du hast dir die Bewegung angewöhnt. Das ist super und tut dir gut!
Genauso verhält es sich auch mit den negativen Gewohnheiten.

Niemand wird z.B. als Raucher geboren. Oder als jemand, der jeden Abend vor dem Fernseher sitzt, Bier trinkt oder nascht.
Wir wissen um die Negativität bestimmter Handlungen und trotzdem gelingt uns oft eine Änderung der alten Muster nicht.

Hier nun die gute Nachricht:

Alles was du dir angewöhnt hast, kannst du dir auch wieder abgewöhnen.

Mit Hypnose greifen Veränderungen der Gewohnheiten genau da, wo sie verankert sind.
In deinem Unterbewusstsein!

Glaube an dich, die Kraft ist in dir!
Herzlichst, Heike Schauberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt
close slider

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Call Now ButtonAnrufen