Selbstliebe

Bist du schon in deiner Selbstliebe? Und was ist Selbstliebe überhaupt?

Alles in deinem Leben dient dir, zu erkennen, zur Selbstzentriertheit, zur Hinwendung zu deinem „Werden“.

Zur inneren Heilung alter Wunden oder längst erkannter Glaubenssätze. Schaust du weg, wird es dich immer wieder einholen und immer wieder aus deinem innersten aufsteigen.

Das tief verdrängte, was in dir schlummert.

Das äußere in deinem Leben ist somit notwendig, wenn auch oft schmerzhaft, um dich aufmerksam nach innen zu richten.

Gerade Schmerz in der Liebe lässt dich hinschauen und erkennen.

Dein „Sein“ der Erkenntnis und der Erlösung in dir zuzuwenden. So kommst du endlich als Frau in dein „Frau-sein“ und als Mann in dein „Mann-sein“.

Nur eine erlöste Frau und ein erlöster Mann kann lieben aus der Fülle zu sich selbst, ohne einen Mangel in sich kompensieren zu wollen, durch den Partner oder das äußere.

Selbstliebe ist die Liebe zu dir und deinem Leben. Tue das was du liebst und würdige dich selbst. Sei gut zu dir.

In Hypnose hast du eine wunderbare Möglichkeit, tief und nachhaltig an dir selbst zu forschen, zu erkennen, zu verändern und zu erlösen.

Ankommen – in Liebe bei dir selbst.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Anrufen
Kontakt
close slider